Präsidentschafts Wahlen

Jaja, jetzt ist es (fast) amtlich, Barack Obama wird neuer Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Mich freuts, ich fand seine Ideen immer besser und er war mir auch einfach sehr viel symphatischer (richtig geschrieben???) als McCain.

Es waren als ich eben geguckt habe 303 electoral votes für Obama und er braucht nur 270 (McCain hatte 204 oder so, keine Ahnung)

Also wenn jetzt nicht noch irgendwas unvorhergesehenes unvorstellbares passiert wird Amerika bald einen farbigen Präsidenten haben. JUHU Laughing Oregon hat ebenfalls für Obama gestimmt und man hat hier auch gemerkt dass "Election Day" ist. Meine Governmentlehrerin hat ihren Raum in Blau-Rot-Weiß geschmückt und wir mussten wählen und sie hatte so Candy und Votingstuff wie Bleistifte, Sticker, Fächer und und und. Und sie selbst hat sich auch schön Amerikanisch angezogen (blaue Jeans, rotes Shirt, weiße Schuhe und Amerikakappe). Ein anderer hatte weißes Shirt, Jeans, rote Krawatte und Obamapin an und es waren irgendwie alle ein bisschen anders drauf. 

Naja also Obama ist wohl neuer Präsident und die Welt ist George W. Bush los, ein Problem weniger…

 

Das wars auch, sollte nur ein kurzer Artikel über die Wahlen sein.

 

So far

Matteo

Ein Gedanke zu „Präsidentschafts Wahlen

Schreibe einen Kommentar