29.9-4.10 Homecoming und Football Game

Diese Woche war Homecoming Week, das heißt, es gab jeden Tag ein Thema zu dem man sich verkleiden konnte/sollte, wie auch immer. Hier ein paar Bilder wie die Schule aussah. Darum liefen die ganze Woche Batmans, Dath Vaders, Prinzessin Lea, Cinderalla (ein Disney Day), Oskar aus der Sesastraße (unser PE Lehrer) und noch einige andere rum.

Thema Superhero:

 

Action/Adventure:

 

Sci Fi: (das ist ein Mülleimer Laughing)

Darth Vaders Laserschwert sieht zwar ein wenig komisch aus, aber für selbstgemacht ist das alles schon gut.

Movies Allgemein:

 

Montag 29.9 (Action/Adventure Day)

Hab erfahren, dass wir morgen nen übelst langen Test in Oceanography schreiben Money mouth

Beim Training Schmerzen im Bein gehabt und darum mehr als die Hälfte der Zeit im Weightroom verbracht, war aber auch ganz lustig

Abends dann mal wieder Hausaufgaben gemacht bis 9.30 oder so Frown

 

Dienstag 30.9 (Disney Day)

Zach war heute krank (Fieber und son Zeug).

Der Oceanography-Test war ok. Nicht so schlimm wie erwartet (aber auch nicht viel besser Wink). In History haben wir einen Film weitergeguckt (Far and Away), der von so einem Iren (Tom Cruise, Bauer) und einer Engländerin  (Namen vergessen, reich) handelt, die zusammen in Amerika sind und dort Land haben wollen. Auf alle Fälle besser als Frau Hartfiels Filme Laughing

 

Mittwoch (Super Hero Day)

Ich habe Government und Mathe Test geschrieben.

Traning war einfach, nur 4 Meilen, da wir nur Starts geübt haben.

 

Donnerstag (Sci Fi Day)

Heute habe ich mich nicht so gut gefühlt, bin aber zur Schule gegangen (hatte halt kein Fieber, nur Hals und Kopfschmerzen)

Zach war wieder auf dem Damm und ist als Darth Vader gegangen (mit so Maske und Lichtschwert und allem). Zudem habe ich Mathe und Government wieder bekommen (Mathe B und Government A). Und nächsten Grade Report für Gov und Spanish bekommen (87 und 80 %). Im Lunch dann International Club gehabt, wo wir jetzt so Süßigkeiten-Spinnen basteln, die wir verkaufen und von dem Geld dann am Ende des Jahres essen gehen.

Danach ging es dann nach Regis zum nächsten Meet. Celeste hatte mir extra Spikes gestern besorgt (Foto von denen wird nachgereicht). Aber Coach hat mir verboten zu laufen (hab halt ne Erkältung), darum habe ich nur mit Celsey und Fernando die Zeiten genommen. Und wir waren sehr gut. Fast alle haben persönlichen Rekord gelaufen und Jon und Aaron sind sogar zum ersten Mal in der Geschichte der Amity High School unter 17 min gelaufen. Wir haben also wieder gewonnen, nen dicken Pokal bekommen und wieder zurück. Auf dem Rückweg haben wir noch bei Subway gehalten (ich wusste gar nicht, dass ein Sandwich soo gut sein kann) und ich war dann um 10 wieder zu Hause um Hausaufgaben zu machen und für den großen Government Test morgen zu lernen Yell

 

Freitag (Blue/White Day + Homecoming)

Ich bin krank. Ich hab mir von Zach ne dicke Erkältung zugezogen, aber wenn ich heute zu Hause bliebe, verpasse ich auch unser Homecoming und darum hab ich mich in die Schule geschleppt. Test war ok, Oceanography Test mit 43/60 Punkten bestanden (C- Smile), Englisch Test von gestern mit 21/20 Punkten beendet (Wir können da Extra Credit bekommen).

Heute waren alle Stunden kürzer, da wir erst Prep Assembly (also Versammlung zur Einstimmung aufs Game heute Abend) hatten. Da gab es dann Lip Sync der Klassen (es werden Lieder gespielt und sie machen ne kleine Show dazu), die Dance Gruppe hat getanzt, wir haben den Fight Song (der auf einem Foto im letzten oder vorletzten Beitrag sein sollte) gesungen, es gab einen Klassenwettbewerb (Dreibein Laufen) und das wars. Und danach ging es zu Parade. Das heißt, alles Seniors kommen auf zwei Feuerwehrwagen und werden durch die Stadt gefahren und die andern Schüler müssen laufen  Laughing um die baldigen Schulabgänger zu zeigen. Es hat leider geregnet (was meiner Erkältung bestimmt gut tut…), war aber trotzdem lustig.

Abends war dann Homecoming Game+Dance. 

Das Spiel war gegen die Colton Vikings und wir waren gut.

 

unsere Cheerleader

und  das war das Ergebnis:

Warriors 33 Vikings 7

Zudem haben wir in der Halbzeit noch erfahren, dass Wilson und Nathalie Homecoming King und Queen sind (ihr kennt sie nicht von daher ist das egtl egal Laughing)

 

Ich bin danach nach Hause gefahren (mit Erkältung wahrscheinlich besser) und bin schlafen gegangen.

Schreibe einen Kommentar